vpeg pegpe gpom pov

  • Accordion Title

    eqrgvw4t gbpw5jtrboijw 5iotrjbiwjt bj5ertsb j5oprtksb üezptgslb +tg

  • Accordion Title

    eqrgvw4t gbpw5jtrboijw 5iotrjbiwjt bj5ertsb j5oprtksb üezptgslb +tg

Fullsize Teaser 

Studie zur Kulturellen Teilhabe in Berlin veröffentlicht 

Welche Faktoren haben Einfluss auf die Kulturelle Teilhabe in Berlin? Das IKTf legt Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zur Kulturnutzung der Berliner Bevölkerung 2019 vor.

Mehr erfahren 

Forschung 

Das IKTf liefert eine fundierte Daten- und Wissensgrundlage zum Stand der Kulturellen Teilhabe. Dazu führt das Institut regelmäßig Studien zu Besucher*innen und Nichtbesucher*innen kultureller Angebote durch. Auf deren Basis können Kultureinrichtungen, Kulturpolitik und ‑verwaltungen Strategien für Kulturelle Teilhabe entwickeln. 

Mehr erfahren 

Fragen und Antworten 

praktische Hinweise und weiterführende Informationen

Mehr erfahren 

Über uns 

Das Institut für Kulturelle Teilhabeforschung (IKTf) erforscht, welche Bedingungen Kulturelle Teilhabe begünstigen oder verhindern. Als unabhängige Forschungseinrichtung liefert das IKTf Kultureinrichtungen, Kulturpolitik und ‑verwaltungen umfassendes Basiswissen für die datenbasierte Entwicklung ihrer Teilhabe-Strategien.

Mehr erfahren 

Aktuelles 

Innenansicht des 6. kurz&knapp-Berichts zum Thema Kulturelle Teilhabe im Alter
Publikation 

Kurzbericht zu Kultureller Teilhabe im Alter veröffentlicht

Kulturelle Teilhabe findet auch im Alter statt – allerdings in unterschiedlichen Ausprägungen. Beispielsweise sind künstlerisch-kreative Aktivitäten in den eigenen vier Wänden, die nicht in Kultur- oder Freizeiteinrichtungen stattfinden, bei älteren Menschen am beliebtesten. Weitere Analysen und Erkenntnisse zur Kulturellen Teilhabe der Berliner*innen im Alter enthält der neue kurz&knapp-Bericht Nr. 6 des IKTf. 

Konferenz 

Save the Date: Connected Audience Conference 2025

The next Connected Audience Conference will take place from May 21 to 23, 2025, in Berlin (Theater Strahl). The main topic will be: „Culture & Young People — What Could Possibly Go Wrong? Factors, Challenges and Opportunities of Cultural Participation for Youth”. 

Panel 

kurz&knapp-Gespräch „Künstlerisch-kreativ in der Freizeit – ein Schlüssel für Kulturelle Teilhabe im Alter?”

Am 3. Juli findet unser nächstes digitales Panel statt. Das Thema: Kulturelle Teilhabe im Alter. Mit dabei sind Almuth Fricke vom Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und inklusive Kultur sowie Katja Schubert-Linder von der Harri-Reinert-Volkshochschule Spandau. Wie immer leiten wir die Gesprächsrunde mit einem kurzen Forschungsinput ein. 

Prof. Dr. Vera Allmanritter (sie/ihr)

Arbeitsschwerpunkte

Anna Bause (sie/she)

Arbeitsschwerpunkte • Projektmanagement KulturMonitoring (KulMon)• Service KulMon (Beratung, Onboarding, Präsentation, Workshops, Vorträge)• KulMon Fragebogen• KulMon Dashboard

Porträt von Friederike Busch

Friederike Busch (sie/ihr)

Davorka Gruhl (sie/ihr)

Sandra Hagedorn (keine Pronomen oder sie)

Porträt von Jamila Mouhamed

Jamila Mouhamed (neutrale Anrede oder keine Pronomen)

Arbeitsschwerpunkte

Dr. Britta Noerenberg (sie/she)

Arbeitsschwerpunkte

Porträt von Hülya Özsari-Wöffler

Hülya Özsari-Wöffler (sie/ihr)

Porträt Sanuela Reitzig

Sanuela Reitzig (sie/ihr)

Dr. Thomas Renz (er/he)

Arbeitsschwerpunkte

Adrian Scholz Alvarado (er/he)

Betina-Ulrike Thamm (sie/she)

Dr. Oliver Tewes-Schünzel (er/ihn)

Arbeitsschwerpunkte

Zielentwicklung Basic


  • Festlegung der strategischen Ziele der KulMon®-Befragung

  • Aufzeigen von Anwendungsmöglichkeiten 

  • für KulMon®-Einsteiger*innen

  • für alle, die KulMon® in ihrer Einrichtung nutzen und betreuen 

  • Keine Voraussetzungen


Zielentwicklung Plus


  • Auswählen der Fragen aus dem Fragenkatalog bzw. 

  • Überarbeiten des Fragebogens 

  • für KulMon®-Einsteiger*innen

  • für alle, die KulMon® in ihrer Einrichtung nutzen und betreuen 

  • Zielentwicklung Basic
    • oder gleichwertige schriftliche Zielformulierungen innerhalb der Einrichtung

Zielentwicklung Pro


  • abteilungsübergreifender Workshop zur gemeinsamen Zielfindung 

  • Entwicklung eines gemeinsamen Zielverständnisses 

  • für alle, die KulMon® in ihrer Einrichtung betreuen sowie weitere interne Stakeholder*innen

  • Zielentwicklung Basic
    • oder gleichwertige schriftliche Zielformulierungen innerhalb der Einrichtung

Post Type Selection 

Workshops des Fachverbands Kulturmanagement

Aktuelle Trends der Besucher*innenforschung

1./2.09.2021

Tagung 

Digitale Sommerakademie

1. bis 2. September 2021

KulMon®-Einrichtungen

teilnehmende Einrichtungen in der Übersicht

KulMon®-Beratung durch externe Expert*innen

rund um die Auswertung der KulMon-Daten