neueste Nachrichten

Digitales Panel Publikumsschwund
Panel

Panel-Rückblick„Quo vadis, Publikum?”

Unter dem Hashtag Publikumsschwund wird es seit Monaten diskutiert: Viele Kultureinrichtungen sind nach pandemiebedingten Schließungen in den Alltagsbetrieb zurückgekehrt, aber das Publikum bleibt aus. Über die Ursachen diskutierte das Institut für Kulturelle Teilhabeforschung (IKTf) mit seinen Gästen. Der Mitschnitt ist jetzt online verfügbar.

Panel

kurz&knapp-Gespräch #3 „Quo vadis, Publikum?” am 29. November

Im nächsten digitalen kurz&knapp-Gespräch diskutieren wir den seit Monaten viel zitierten Publikumsschwund. Hat nur die COVID-19-Pandemie damit zu tun, oder gibt es noch weitere Ursachen? Unsere aktuellen Analysen und Ergebnisse diskutieren wir u. a. mit Kultursenator Klaus Lederer.

Medien

Keynotes der Connected Audience als Mitschnitt verfügbar

Die Keynotes der Connected Audience Conference 2022 beleuchteten das Thema Relevanz von Kultureinrichtungen aus verschiedensten Perspektiven. Die Aufzeichnungen sind jetzt auf unserem YouTube-Kanal verfügbar.

Mitschnitt vom Digitalen Panel
Medien

Panel-Rückblick „Digitale Angebote – Chancen und Barrieren”

Im Rahmen unseres kurz&knapp-Gesprächs #2 am 1. Juni diskutierten wir mit unseren Gästen über Möglichkeiten und Herausforderungen von digitalen Formaten im Kulturbereich. Der Mitschnitt ist jetzt online.

ältere Beiträge


  • Kurzbericht zur Nutzung von digitalen Kulturangeboten veröffentlicht


  • Dr. Thomas Renz im Sprecherteam der DeGEval


  • kurz&knapp-Gespräch #2 „Digitale Angebote – Chancen und Barrieren”


  • Stellenausschreibung


  • Zwischenbericht: Eintrittsfreier Museumssonntag in Berlin



  • Special offer until April 20: Buy 2 tickets and get the third for free


  • kurz&knapp-Gespräch #1 „Die Kultur ist wieder da – wo ist das Publikum?”


  • Diversität messen in der Besucher*innenforschung


  • Call for Papers & Save the Date


  • Kurzbericht zur Stimmung der Hauptstadtbevölkerung rund um den Kulturbesuch in der COVID-19-Pandemie


  • Digitale Sommerakademie: jetzt anmelden!