27.10.2021, 10–12 Uhr (online)

KulMon-Workshop

Aufgabe von Personas ist es, abstrakte Daten über Besuchergruppen in fiktiven Charakteren zu bündeln und zu vermenschlichen. Glaubwürdige Personas lassen sich durch eine Analyse umfangreicher Daten entwickeln, die durch die Befragungen in KulMon® gewonnen werden. Besonders geeignete Basisinstrumente sind z. B. die Motivationstypen von John Falk oder die Lebensstile nach Gunnar Otte. Um Personas anschaulich und lebendig zu machen, werden die quantitativen Auswertungen mit ausgesuchten, fiktiven Bestandteilen kombiniert.

Das Seminar mit Helge Kaul, Professor für Markenführung und Kreativwirtschaft an der International School of Management (ISM) in Hamburg, veranschaulicht den gesamten Prozess der Persona-Erstellung und nimmt dabei Bezug auf verschiedene Anwendungsfälle und Fragen:

Zielgruppenbildung für Marketing und Kulturvermittlung

  • Mit welchen Motiven und Zielen kommen die Besucher zu uns?
  • Wie kann man sich typische Besucher*innen „bildlich“ vorstellen?

Ausgangspunkt für das Programm- und Servicedesign

  • Wie können wir die Erlebnisse entlang der „Visitor Journey“ verbessern?
  • Welche Inhalte und Services wünschen sich die Besucher*innen?

Mittelpunkt des Denkens und Handelns in der Kultureinrichtung

  • Wie kommunizieren wir strategisch nach innen und außen?
  • Welche Kernbotschaft sollen wir unseren Anspruchsgruppen vermitteln?

Dr. phil. Helge Kaul ist Professor für Marketingkommunikation und Kreativwirtschaft an der International School of Management (ISM) in Hamburg. Vor seinen Hochschultätigkeiten in Deutschland und der Schweiz arbeitete er zwölf Jahre als Online Marketing Manager in der Musikindustrie (u. a. Yamaha Corp.) sowie in der Markenberatung (MetaDesign AG). Sein Schwerpunkt ist die praxisnahe Forschung und Lehre rund um Erlebniskommunikation, digitale Interaktion und strategisches Marketing mit Fokus auf die Kreativ- und Erlebnisbranchen. Helge Kaul ist Experte für die angewandte Besucherforschung einer unserer KulMon®-Experten.

Die Teilnahme ist für KulMon® ‑Einrichtungen kostenlos möglich unter:

Noch im November planen wir einen Workshop zum selben Thema, in dessen Rahmen die Teilnehmenden Persona-Erstellung selber ausprobieren können und ein Best Practice-Beispiel kennenlernen.